Ihr Unternehmen in den News

Fast jedes Unternehmen möchte gerne regelmäßig in den Medien erscheinen, allerdings bitte nur positiv. Dem stehen die Bedürfnisse der Redaktionen gegenüber: Sie erhalten weit mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit für das Aufdecken von Skandalen als für wohlwollende Berichterstattung. Ihre Grundhaltung gegenüber der Wirtschaft ist ohnehin oft von Misstrauen geprägt, das wiederum meist auf Unkenntnis beruht.

Gerade für kleinere Unternehmen ist es unter diesen Umständen nicht leicht, ein Stück vom schrumpfenden redaktionellen Raum in den kriselnden klassischen Medien abzubekommen. Noch schwieriger wird es, wenn das Unternehmen abstrakte technologische Nischenprodukte vertreibt. Leicht verständliche Exoten wie der Hersteller von Galionsfiguren oder der Produzent von Jahrmarkt-Fahrgeschäften erhalten wesentlich mehr Aufmerksamkeit von Journalisten, als es ihre wirtschaftliche Bedeutung rechtfertigt, wohingegen viele Softwarehersteller Großes für die Gesellschaft leisten, in den Redaktionen aber mit einem Gähnen abgewimmelt werden.

Redaktionen mögen Exotik und gute Geschichten

Angesichts dieser Hürden lautet die erste wichtige Entscheidung: Lohnt es sich, viel Energie in die Pressearbeit zu investieren, oder setzt man lieber auf die direkte Kommunikation mit den Interessenten? Die elektronischen Medien haben schließlich dafür gesorgt, dass die „Mittelmänner“ in den Redaktionen problemlos umgangen werden können. Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist ein gutes Content-Marketing-Konzept der bessere Weg – wobei die Pressearbeit auch in diesem Rahmen oft eine Komponente ist, allerdings selten die wichtigste.

In vielen Fällen hat Pressearbeit aber auch weiter ihren Sinn. Berichterstattung in den klassischen Medien

  • erhöht den Bekanntheitsgrad
  • stärkt (meistens) das Vertrauen in das Unternehmen und dessen Leistungen
  • unterstützt die Akquise von guten Mitarbeitern

Folgende Faktoren helfen bei der Beurteilung, ob Ihr Unternehmen gute Chancen auf Berichterstattung hat:

  • Sind Ihre Leistungen vergleichsweise leicht zu verstehen?
  • Sind sie trotzdem innovativ und vielleicht ein bisschen exotisch?
  • Heben Sie sich deutlich von anderen Anbietern in Ihrer Branche ab?
  • Können Sie auf beeindruckende Erfolge verweisen?
  • Haben Ihre Leistungen einen Zusatznutzen für die Gesellschaft, z.B. im Bereich Umweltschutz
  • Lassen sich rund um Ihre Leistungen kleine Geschichten erzählen?

Sie müssen nicht auf alle Fragen mit „Ja“ antworten können, um Chancen zu haben – aber je öfter, desto besser. Die gute Nachricht: Es gibt kaum ein Unternehmen, das keine interessanten Geschichten zu erzählen hat. Man muss sie „nur“ finden, aufbereiten und der passenden Redaktion schmackhaft machen.

Wie wir Sie unterstützen

Und dabei helfen wir Ihnen! Wir klopfen Ihr Unternehmen gemeinsam mit Ihnen auf attraktive Themen hin ab und geben Ihnen Tipps, wie Sie diese am besten in der Unternehmenskommunikation einsetzen können. Auch den Kontakt zu den Medien – inklusive Erstellung und Verbreitung von Pressemitteilungen – und die Bearbeitung von Anfragen übernehmen wir natürlich gerne.

Hier erreichen Sie uns:
www.k-ms.de/kontakt

Powered by WordPress. Designed by WooThemes