i2b express mit Schwerpunkt Elektromobilität erschienen

i2b express September 2010

Windkraft und Elektrofahrzeuge sind eine ideale Kombination, um Mobilität klimafreundlich zu gestalten (ohne nachfolgenden Generationen einen Berg hochgiftigen Mülls zu hinterlassen). In Bremen und Niedersachsen sollen diese beiden Technologien nun eng miteinander verknüpft werden: Mehrere Forschungseinrichtungen und Unternehmen wollen den Ökostrom möglichst effizient für Autos verfügbar machen – auch dann, wenn gerade kein Wind weht.

Im Rahmen der „Modellregion Elektromobilität Bremen-Oldenburg“ suchen verschiedene Partner unter Leitung des Fraunhofer Instituts IFAM und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) außerdem nach Geschäftsmodellen für die Einführung von Elektrofahrzeugen. Nicht zuletzt muss auch das Nutzerverhalten untersucht und die Infrastruktur entsprechend zur Verfügung gestellt werden.

Diese und weitere Themen rund um die Elektromobilität behandelt der aktuelle i2b express vom September 2010. Er kann hier als PDF heruntergeladen werden (neuerdings ist dafür allerdings die kostenlose Registrierung als i2b-Mitglied notwendig).

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes