Spielen für den Bürgerpark

Das Bürgerpark-Duplio beinhaltet 32 künstlerisch gestaltete Bilderpaare.

Das Bürgerpark-Duplio beinhaltet 32 künstlerisch gestaltete Bilderpaare.

Der Bremer Bürgerpark ist ein herausragendes Beispiel dafür, was Bürger auf eigene Faust für ihre Stadt leisten können: Die Pflege des rund 200 Hektar großen Geländes im Zentrum Bremens wird bereits seit 143 Jahren ausschließlich durch private Spenden finanziert. Nach Angaben des Bürgerparkvereins ist das bundesweit einzigartig.

Eine besondere Idee zur Unterstützung des Parks haben jetzt die Grafikerinnen Isa Fischer und Miriam Wurster entwickelt. Mit Fahrrad und Skizzenbuch haben sie das Gelände erkundet und die schönsten Motive ausgewählt, um ein Spiel nach Vorbild des bekannten „Memory“ zu gestalten. Insgesamt sind daraus 32 unterschiedliche Bilder entstanden.

Von den Spielen werden nur 1000 Exemplare durch die Ravensburger AG gedruckt. Isa Fischer sucht nun Sponsoren für die ersten 290 Exemplare, um die Herstellung beauftragen zu können. Mit einem Beitrag von 50 Euro ermöglichen Sie die Umsetzung dieser guten Idee und unterstützen die Finanzierung des Bürgerparks, der mit 6 Euro pro „Bürgerpark-Duplio“ an den Einnahmen beteiligt wird.

Förderer erhalten als Erste ihre Spiele überreicht und haben darüber hinaus die Gelegenheit, weitere Spiele zum Vorzugspreis zu erwerben. Fast 70 Spender aus Bremen und Umgebung haben sich bereits gemeldet.

Weitere Informationen zu dem Projekt erhalten Sie hier: www.duplio.de/

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes