i2b express: Netzwerke in der Gesundheitswirtschaft

Klicken Sie auf das Bild, um zur Download-Seite des "i2b express" zu kommen.

Klicken Sie auf das Bild, um zur Download-Seite des "i2b express" zu gelangen.

Die November-Ausgabe des „i2b express“ dreht sich um die Chancen und Perspektiven im Gesundheitsmarkt. Dabei wird sowohl auf die Situation der Ärzte und Krankenhäuser eingegangen als auch auf die Möglichkeiten für privatwirtschaftliche Dienstleister in Bremen und Niedersachsen.

In dem Magazin des Schünemann-Verlags und der Organisation i2b werden unter anderem verschiedene Initiativen vorgestellt, die zum Ziel haben, dass alte und pflegebedürftige Menschen länger in den eigenen vier Wänden wohnen können.

Weitere Themen sind die geplante Reha-Klinik auf dem ehemaligen Radio-Bremen-Gelände, der Assistenzroboter „Friend“ zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen, sowie ein IT-System des Unternehmens IGV Connect, das die Abwicklung von integrierten Versorgungsleistungen erleichtern soll.

Darüber hinaus stellt Dr. Matthias Fonger, Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Bremen, ein regionales Netzwerk für die Gesundheitswirtschaft vor, das kürzlich von den IHKs im Nordwesten gegründet wurde.

Das PDF der aktuellen Ausgabe können Sie hier herunterladen. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der i2b-Website, darunter ein Interview mit dem Geschäftsführer des Klinikverbunds Gesundheit-Nord, Dr. Diethelm Hansen, und einen Bericht über neue Verbünde von Facharzt-Praxen.

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes