Werbegeschenke, die in Erinnerung bleiben

Jedes Motiv des duplio für die Lloyd Dynamowerke ist ein kleines Kunstwerk. Auf den Rückseiten ist das LDW-Logo zu sehen.

Jedes Motiv des duplio für die Lloyd Dynamowerke ist ein kleines Kunstwerk.

Bei der Auswahl von Weihnachtsgeschenken für Freunde und Verwandte geben sich die meisten Menschen sehr viel Mühe. Optimalerweise wird etwas gefunden, was dem Beschenkten Freude bereitet und was auch einen Bezug zum Schenkenden hat. Für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter machen sich dagegen die wenigsten Unternehmer kreative Gedanken.

Die Beschaffung und Gestaltung von Werbegeschenken erfolgt oft sehr lieblos: Im Katalog werden Kaffeetassen, Kugelschreiber und sonstiger Plunder ausgesucht, ohne dass ein Bezug zum eigenen Unternehmen besteht. Dann wird das Logo aufgedruckt – und fertig ist das Werbegeschenk.

Auch Weihnachtskarten, die an Kunden und Geschäftspartner versandt werden, sind fast immer austauschbar. Ob ein Unternehmen sich damit wirklich positiv in Erinnerung bringt, darf bezweifelt werden.

Eine individuelle Gestaltung wertet Werbegeschenke enorm auf: Kalender werden zu Hinguckern, die Qualität und Persönlichkeit ausstrahlen. Weihnachtskarten können inhaltlich dem Unternehmen zugeordnet werden. Sogar die Kaffeetasse bietet noch Möglichkeiten, die Philosophie eines Unternehmens zu transportieren.

Eine ganz neue Geschenkidee bietet jetzt die Grafikdesignerin Isa Fischer mit ihren „duplio“-Spielen an. Angelehnt an das bekannte Memory-Spiel (dessen Name geschützt ist), müssen bei duplio immer zwei gleiche Motive aufgedeckt werden. Das Besondere dabei: Die Bilder werden von Bremer Grafikerinnen und Grafikern individuell für das Unternehmen gestaltet, das die Spiele verschenken möchte.

Als erste Firma haben die Lloyd Dynamowerke (LDW) diese Idee aufgegriffen und sich ein Set aus 32 Bilderpaaren gestalten lassen. Diese zeigen nun künstlerische Motive aus der Produktion, aber auch aus den Anwendungsbereichen und aus Zielgebieten der LDW-Maschinen.

In Ergänzung zu den individuell gestalteten Spielen entwickeln die Grafikerinnen zurzeit ein „Hafen-duplio“, das sich speziell an maritim orientierte Unternehmen richtet und auch in kleineren Stückzahlen abgenommen werden kann. Alle duplio-Varianten werden in Kooperation mit dem Ravensburger-Spieleverlag hergestellt.

Weitere Informationen: Isa Fischer, Tel. 0421 24 38 037, info@duplio.de

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes