Beispiele für gute Firmenblogs

(Updates am 20.02.2011 und 29.03.2016) Wirklich gute Firmenblogs sind in Deutschland bis jetzt noch nicht sehr häufig zu finden. Ein Grund dafür wird sein, dass viele Unternehmen immer noch Angst haben, etwas falsch zu machen. Transparenz und Kritikfähigkeit sind notwendig, um eigenen Mitarbeitern das Bloggen zu ermöglichen und das Feedback von Kunden öffentlich zuzulassen.

Folgende Blogs von kleinen und mittleren Unternehmen sind gut gemacht und teilweise schon sehr bekannt:

Das Frosta-Blog

Wer hätte gedacht, dass das Blog eines Herstellers von Fertiggerichten interessant und erfolgreich sein könnte? Frosta gehört zu den ersten Unternehmen in Deutschland, die dieses Medium aufgriffen, und war von Anfang an erfolgreich. Einer der Gründe ist sicherlich, dass die Mitarbeiter als Personen erkennbar werden und dadurch sympathisch wirken. Hinzu kommen nützliche Koch-Tipps und Gewinnspiele.

„Live from the Supermarket“

Bereits legendär ist der „Shopblogger“ aus dem Spar-Markt in der Bremer Neustadt. Seit einigen Jahren berichtet der Inhaber regelmäßig über Kuriositäten aus dem Supermarkt-Alltag. Das hat sehr schnell sehr viele Besucher angezogen, sodass er jetzt auch mit seinem „Shopbloggershop“ erheblichen Umsatz machen dürfte. Auch in den traditionellen Medien ist das Blog bereits bundesweit häufig gewürdigt worden.

Seifen-Blog

Obwohl die Rechtschreibung bei den „Seifentanten von der Seifenmanufaktur“ (wie sie sich selbst nennen) nicht immer an erster Stelle steht, ist es ein sehr gut gemachtes Blog mit Informationswert und Charakter.

IT-Trends-Blog

Das Beratungsunternehmen Capgemini ist schon ein größeres Haus als die „Seifenmanufaktur“, aber dafür betreibt es auch gleich eine Reihe von Blogs zu verschiedenen Themen. Im „IT-Trends-Blog“ greifen die Experten beispielsweise wichtige IT-Themen auf, mit denen sich jeder Geschäftsführer aktuell beschäftigen sollte, von der IT-Sicherheit über „Big Data“ bis zur Automatisierung.

Viele besonders gute Beispiele sind in der englischsprachigen Welt zu finden, weil das Betreiben eines Firmenblogs dort für viele Unternehmen schon selbstverständlich ist. Zwei Beispiele:

Mobiles Arbeiten

Die Firma Citrix bietet Videokonferenz- und Webinar-Systeme an. Statt platt für ihre Produkte zu werben, hat sie ein Portal für Informationen rund um das mobile Arbeiten geschaffen. Der Name Citrix taucht nur am Rande auf, dafür gibt es einen Twitter-Feed, Flickr-Fotos und ein Whitepaper zum Herunterladen.

Marketing-Tipps vom Experten

Der Schotte Danny Brown ist Marketing-Berater. Und wenn man sein Blog anschaut, gewinnt man sofort Vertrauen, dass er etwas von seinem Fach versteht. Ein sehr klares Design, nützliche Inhalte und der umfassende „social proof“ (z.B. Auszeichnungen und sonstige Erfolge auf der „About“-Seite) zählen zu den stärksten Pluspunkten. Darüber hinaus biete er zahlreiche Möglichkeiten an, um im Kontakt zu bleiben, inklusive Newsletter und Facebook.

Auch Maschinenbauer bloggen:

Individuelle Automatisierungssysteme

Die Firma KME Automation Services aus Michigan bietet in ihrem Blog nicht nur Informationen rund um Maschinenbau und Automatisierung, sondern auch zusätzliche Ressourcen wie eine Checkliste zu den Vor- und Nachteilen beim Anheuern eines externen Dienstleisters und eine Infografik zu den aktuellen Branchentrends.

Lesen Sie auch:

Blogs machen kleine Unternehmen erfolgreicher

8 Gründe, warum Mittelständler ein Firmenblog brauchen

Wie Sie das Beste aus Ihrem Firmenblog herausholen

,

5 Responses to Beispiele für gute Firmenblogs

  1. seo pilot 25. Januar 2010 at 14:52 #

    ja denke auch das einige firmen das brauchen…und viele firmen wie da frosta gehen mittlerweile auch anderen möglichkeiten nach. würde ja jeder machen wenn einmal der kreislauf des geldes begonnen hatt sich zu verzweigen. sehr cooler beitrag weiter so! lasse mal einen gruß da der seo pilot

  2. Susan Kochlowski 8. November 2011 at 12:59 #

    Wer heutzutage die Nase vorne haben will muss wohl oder übel auch im Internet erfolgreich present sein. Da kommt wohl kaum eine branche drumherum.

    LG S. Kochlowski

  3. Flink 25. Oktober 2016 at 11:43 #

    Ich kann diesem Artikel nur zustimmen, wer heute im Internet erfolgreich sein möchte, sollte sich die nötigen Informationen erlesen und dementsprechend handeln und einen eigenen Firmenblog starten.

  4. Zeynal 1. Dezember 2016 at 15:14 #

    Ich finde diesen Artikel komplett richtig. Wer im Internet sich ein gutes Image aufbauen möchte sollte präsent sein. Sei es durch Blogs, oder Social Media Marketing. Es gibt viele Möglichkeiten. Euer Artikel ist TOP!!!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Internet-Mlm-Portal - 28. Oktober 2012

    […] Unternehmenskommunikation – Fallbeispiele So bloggt man erfolgreich als Unternehmen – Beispiele Beispiele für gute Firmenblogs Firmenblogs & Social Media am Beispiel […]

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes